Vicky brennt durch und geht nach Australien!


Nein, ich bin nicht verschollen!!
Dezember 16, 2006, 4:43 am
Filed under: Uncategorized

hey ihr lieben,

soooo endlich schaffe ich es mal wieder zu schreiben….hatte sooo viel um die ohren und musste die kostbare internetzeit immer fuer e-mail geschreibe benutzen…i’m sorry!!ich bin nun schon in cairns….hoho!!und hab seeeehr sehr viel erlebt seit ich das letzte mal geschrieben hab, das war ja in noosa glaub ich!!oh je wo fange ich nur an!!nach noosa bin ich mit drei lieben freunden weiter gereist und wir wollten mal endlich arbeiten, da wir da schon ewigkeiten davon gesprochen haben, hihi!somit wollten wir fruitpicking in gympie machen, hatten nur kurz gehoert, dass man da wohl arbeiten kann und uns nicht naeher informiert!! wir stiegen aus dem bus aus und mussten leider feststellen, dass es gaaaar keine hostels in gympie gibt…wir mussten wohl oder uebel die nacht an der bushaltestelle verbringen!ne erfahrung, die man als backpacker mal gemacht haben muss,oder??hihi….naja so schoen wars auf harten stahlbaenken und mitten im drogentreff dann doch nicht…haha!!am naechsten tag wollten wir dann doch weiter und sind erst nach hervey bay und haben unseren fraser island trip gemacht und sind dann nach bundaberg weiter gefahren, was die fruitpicking hochburg von australien ist!nach langem gesuche, haben wir ein working hostel gefunden, was zwar sehr teuer war , aber was eine jobgarantie hatte! somit haben wir dort ersteinmal eingecheckt! was sich als eine sehr gute entscheidung herausstellte, denn wir hatten am naechsten tag gleich einen job und zwar per stunde bezahlt, was echt gut ist! ok nach dem 1. arbeitstag konnt ich mich nicht mehr bewegen, aber ok! ich habe naemlich beim pruning gearbeitet, das heisst ich musste den lieben langen tag kleine aestchen von verdammten tomatenstraeuchern entfernen! morgens um 5 ging es aufs feld und da bliben wir dann fuer 7 stunden und das hat dann auch gereicht, da man die ganze zeit in einer gebueckten haltung stand! ich habe mein ruecken nicht mehr gespuert und es war sooo grausam! die ersten tage gingen auch vorbei und so langsam hat man sich dran gewoehnt!ja und ich hab es wirklich 3 wochen durchgehalten…kanns kaum glauben!und wir waren sogar traurig dort abzufahren, da sich in den 3 wochen wirklich gute freundschaften entwickelt haben. mit manchen hat man die leidvolle arbeit gemacht und ist dadurch zusammengeschweisst!  ich hab natuerlich auch ordentlich geld verdient, jaja!ist leider schon wieder leer 😉 aber naja!ja nach dem gearbeite, was wohl wirklich eine erfahrung war, war natuerlich relaxen angesagt, somit sind wir gleich weiter nach airlie beach gefahren, um dort unseren whitsundy island trip zumachen! doch da wir ja soooo gut organisierte menschen sind, haben wir zu spaet unseren trip gebucht und mussten airlie beach ne woche warten! so haben wir meinen geburtstag dort noch ordentlich gefeiert und konnten dann auch endlich aufs boot! der trip ging 3 tage lang !es war soooo wunderschoen ueber das soo tuerkise wasser zu fahren, schnorcheln zu gehen und einfach auf dem schiff zu chillen! das schnorcheln war so ein tolles erlebnis, da das wasser soo unglaublich klar war und du zum teil nur einen halben meter ueber den korallen geschwommen bist…du konntest richtig fuehlen wie manche korallen waerme abgegeben haben…es war irre! und ich habe sooo ungleublich viele verschiedene fische gesehen, welche sehr schoen bunt waren1 es war wirlich toll! nun bin ich in ciarns angekommen! leider konnte ich die letzte zeit nicht mehr so geniessen, da ich ab airlie beach irgendeine allergie bekommen habe…meine augen sind soo angeschwollen und ich hatte wieder ziemlich mit meiner haut zu kaempfen! bin jetzt zum glueck im letzten moment zum arzt gegangen und es geht schon sehr viel besser!wir werden weihnachten hier in cairns verbringen und zu sylvester nach sydney fliegen, was echt soo cool ist! morgen leihen wir uns ersteinmal ein auto aus, da ich ja 21 bin ….haha!!dan cruisen wir durch die gegend und entdecken n paar regenwaelder!

so viel bekommt man in australia leider nicht von weihnachten mit, da es soo warm ist und da kommt das x-mas feeling nicht so auf!! das geschmuecke haben die aussies aber echt drauf!!ueberall stehen weihnachtsbaeume! im einkaufzentrum kannste plastikbaeume in allen varianten kaufen und santa clause kommt auch oefter zu besuch,hihi!! ja weihnachten am strand und sylvester werden wir wohl von der oper in sydney das feuerwerk ueber der habourbridge sehen!! jaja, das was auch immer im fernsehen gezeigt wird….na neidisch…hihi?!

wuensche euch wunderschoene weihnachten und einen super guten rutsch ins neue jahr…man sieht sich dann am 18. januar in hamburg wieder, ich freue mich irre! aber werde vorher sicher nocheinmal schreiben!!

liebe gruesse,vicky

Advertisements


Endlich raus aus Brisbane!!
Oktober 16, 2006, 7:21 am
Filed under: Uncategorized

Na ihr Hanseaten,

endlich ma wieder Nachricht von mir! Ich geniesse  gerade den ersten Tag in Noosa und bin endlich aus Brisbane abgehauen! Hier in Noosa ist es einfach herrlich….also jeder, der irgendwann einmal nach Down Under kommt, sollte einen Zwischenstop in Noosa einlegen! Es ist ein kleiner aber feiner Strandort! Und hier ist es auch gleich viel waermer als in Brisbane…heute bin ich mit 2 Maedels aus dem Hostel erstmal den National Park von Noosa erkunden gegangen!! Das war sooo schoen nach dem Stadtleben endlich ein Stueck Natur zu sehen!!Und siehe da wir haben Papageien, Delphine und einen Koala gesehn…echt ma cool!!

Das war fuer mich verdammt wichtig endlich aus Brisbane weiterzuziehen, da ich da irgendwie im Heimweh etwas versackt bin….in Brisbane gab es ja kein Strand und hier kann man endlich wieder in die Weite schauen, das tut der Seele gut….hihi….ich als Hamburger Deern brauch das ja nech!! Und in Brisbane ging es mir eine Zeit lang nicht so gut….jetzt sieht es schon mal besser aus! Aber womit ich mich wohl abfinden muss, dass man hier solche enormen Gefuehlsschwankungen durchmacht….fast wie in den Wechseljahren…haha! Aber alle Backpacker, die ich bis jetzt getroffen hab, waren sehr enttaeuscht von Brisbane, da war ich nicht die einzige!!

Ich habe vor hier ein paar Tage zu chilln und dann weiter nach Rainbow Beach zu tuckern, denn Noosa ist schon ganz schoen teuer!!Aber das Hostel ist klasse, sogar mit Pool!! Ja und in Rainbow Beach gehts dann weiter Fraser Island!! Und was ich ja unheimlich gerne einaml machen moecht ist Skydiving….ma sehn, ob ich mich dazu durchringen kann…sehr aufregend!!

So ihr Lieben, ich vermisse euch ganz schoen dolle, Hab euch lieb,

Kuss, die Vicky



Hey aus Brisbane!
Oktober 2, 2006, 2:18 am
Filed under: Uncategorized

Hey ihr Lieben,

so jetzt wird es mal wieder zeit, dass ich wieder schreibe…hab ja lang nix mehr von mir hoeren lassen!also den kosmetikjob haben wir schon laengst aufgegeben, das war eine ziemlich verarschung!das einzig gute war, dass wir kein verlust gemacht haben, da wir ja accommodation for free bekommen haben!aber man hat da echt nix verkauft…dazu muss das englisch schon perfekt sein!!ja das war halt n reinfall und nun sind wir wieder in nem hostel!!hab mich um jobs bemueht und hab ueberall meine lebenlaeufe gelassen, aber keine antwort erhalten!!momentan hab ich ein job im hostel…ich putze die bar nebenan und kann umsonst wohnen, ganz cool!!denn die unterkunft haut ganz schoen in die kasse!! rosa und ich werden uns ab jetzt trennen, da es so toll nich mit uns beiden funktioniert!damit hab ich nicht gerecht und es ist echt schade!!ich werde wohl ab naechster woche in der naehe von brisbane fruitpicking machen….so 2-3 wochen und so richtig kohle machen;-)!!dann die ostkueste hoch!!und hoffentlich viele leute kennenlernen, denn die entscheidung ganz alleine weiter zu reisen ist mir so leicht nicht gefallen!!!aber ich denke es ist auch ganz gut fuer mich, so kann ich spaeter stolz sein, was ich geschafft habe!!und ich kann meine reise individuell planen!!die ostkueste wuerde ich gerne bis dezember geschafft haben!!und von cairns nach adelaide fliegen!!von da aus nach melbourne und zurueck nach sydney!!mal sehn wo ich weihnachten bin, entweder melbourne oder sydney denke ich!!

auch wenn das heimweh manchmal aufkommt, bin ich recht zuversichtlich das alles ganz gut hinzu bekommen!!

ja die fotos hier auf meiner page hochzulagen ist irgendwie zu complicated for me, aber geht doch zu www.ringo.com , meldet euch und dann koennt ihr lange fotos gucken, denn die sind endlich hochgeladen!!

also ihr alle, gruesst mir deutschland,liebe gruesse und nen dicken kuss aus brisbane,

eure vicky



No worries from Brisbane!!
September 19, 2006, 6:31 am
Filed under: Uncategorized

Hey ihr daheimgebliebenen,

wieder bin ich eine Etappe auf meinem Australien-Trip weiter!!nun bin ich in brisbane!!is eine ganz coole stadt!!sind nun aber erst 2 tage da!!sind in nem ziemlich abgegammelten hostel gelandet!sind da aber nur 2 tage!ab morgen haben wir uns einen super job geangelt!sehr cool!wir kriegen freie unterkunft und muessen 5 tage die woche arbeiten!wir muessen so kosmetik produkte verkaufen!die sind ziemlich teuer und der lohn haengt davon ab, wieviel man verkauft!man arbeitet so etwa 9 stunden!!da haben wir einfach mal verdammt glueck gehabt!so lustig ich sass im internet caffee und neben mir sass ploetzlich einer den ich aus hamburg kenne, der aufs hochrad gegangen ist!!zu komisch, die welt is echt klein!naja auf jeden fall is der schon seit ner woche hier und hat bis jetzt noch kein job!den promotion job wuerden wir gerne n monat machen und dann erstmadie ostkueste langreisen!dann haetten wir auch erstma genug geld!!

also, das hoert sich alles ganz gut an und ich bin im moment sehr optimistisch!!

ganz dicken kuss,vicky



Bald gehts schon nach Brisbane!!
September 15, 2006, 3:45 am
Filed under: Uncategorized

Aloha aus Byron Bay!

nun sind wir schon seit einigen tagen byron bay im hostel wieder!anfangs war es wieder ein bissel schwer sich einzugewoehnen, da wir ja bei den schwulen jeder ein zimmer hatten!oh man wir waren echt ma fertig…naja jetzt gehts schon viel besser!!haben nette leute kennengelernt, das veraendert gleich immer viel!!is halt manchmal schwierig, da ich mit meinem englisch nur so smalltalk halten kann und man kann nich so drauf los reden….naja aber dazu sind wir ja hier nech!!ja gestern waren wir dann noch feiern….und wir haben bei nem wet t-shirt contest mitgemacht….(weghoeren muddi und vaddi…haehae!!)!!da konnten wir 300 $ gewinnen….was tut ein backpacker nicht alles fuers geld!naja dachten uns halt, dass wir die leute ja nie wieder sehn!!nur leider ham wir nicht gewonnen!!war aber auch ma ne erfahrung wert!sonst is byron bay echt ne suesse stadt!man sieht soo viele hippies, voll lustig!!sonntag wollen wir noch ne tour nach nimbin machen!das is so ne kleine kifferstadt, wo man wohl an jeder ecke cookies kaufen kann!!das muss einfach gemacht haben wenn man in byron bay war!!is so lustig man lernt hier soo viele verschiedene leute kennen!!bei mir aufn zimmer sind 4 schweden, echt nett!ein typ, der eigentlich den ganzen tag bekifft is und voll lustig is, den guckt man nur an und man muss lachen!! und noch ne deutsche , die schon 6 monate hier is!!man kann viele tipps von anderen bekommen, das is ganz praktisch!!

heute kommen noch 2 maedels die wir in sydney kennengelernt hatten!!is so lustig, da man nie richtig an einem zeitplan festhaelt!!so langsma kommt bei mir auch das freiheitsgefuehl auf!!ah ja gestern haben wir das erste mal am strand gechillt und sind geschwommen!!das wasser is sooo schoen und die wellen erst herrlich!!langsam wird warm!ah ja haett ich fast vergessen….hab vorgestern n surfkurs fuer vier stunden gemacht!!hab sogar mal aufm brett gestanden ohne hilfe und bin auf einer welle geritten!!nich schlecht wat!??is so krass, was man hier alles erlebt, man muss sich das echt aufschreiben, sonst vergisst man das glatt, bei den eindruecken, die man hier alle bekommt!

montag gehts voraussichtlich schon nach brisbane!!um da dann endlich zu jobben!!ich weiss erzaehl ich schon die ganze zeit, aber da muss es endlich ma klappen!!byron bay is naemlich ne volle touristadt, da findet man nix!!rosa hat naechsten freitag sogar schon vorstellungsgespraech in brisbane!!freu mich schon sehr auf brisbane!!

ja mehr kann ich glaub ich gar nich berichten momentan, aber war ja auch recht lang nech!!also mates, alles gute fuer euch,dicker kuss aus byron bay,vicky



Hey Hey aus Byron Bay!!
September 10, 2006, 1:34 am
Filed under: Uncategorized

Hey ihr lieben Leut,

so jetzt sind wir schon seit fast 1 woche in der naehe von Byron Bay!Hatte ja erzaehlt, dass ich das WWoofer Programm mache, wo man auf einer farm kostenlos untergebracht ist und auch essen bekommt! ja rosa und ich hams ziemlich gut getroffen. wir sind bei 2 schwulen auf ner farm untergebacht!farm kann man nicht direkt sagen, is eher ne art anwesen! auf jeden fall sind die total nett! der eine ist 35 und verdammt schwul! der lebt es voll und ganz aus!!derbe crazy der typ!der andere so mitte 50 und das totale gegenteil zu dem andern!dem merkt man noch nicht einmal an, dass er schwul ist!die beiden sind einfach zu komisch zusammen!!der 35 jaehrige ist ist ein brasilianer, knutscht die hunde die ganze zeit ab. liesst nur so klatsch zeitschriften und stylt sich von oben bis unten durch!!fuer die hunde, die soooo niedlich sind, wird selbstverstaendlich jeden tag gekocht;-)wir sind in einem seperaten haus untergebracht, mit fernseher und dvd, kueche und riesen ballkon!alles ist auch sooo stylisch eingerichtet!!den beiden typen gehoerte mal ne videothek, somit haben sie mega viele filme!is ziemlich gechillt das leben hier und wir werden so verwoehnt!wir muessen jeden 2. tag arbeiten…immer sowas wie unkraut jeten, was den ganzen tag dann doch ganz gut anstrengend ist!vorallem bei sonne!!doch es ist leider nicht viel waermer als in sydney, was wir gehofft hatten!!letztens sind wir zur abkuehlung in eine swimming whole gehuepft….is son becken, was von einem wasserfall ausgehoehlt wurde!!extrem cool!!glaub das wird erstma schwierig, wenn man wieder in ein hostel muss mit 10 leuten auf n zimmer….hihi!vielleicht koennen wir noch ne woche hier bleiben….die wollten uns bescheid sagen!

ja danach wollen wir in ein hostel in byron bay gehen und uns einen job suchen, wenn wirs gebacken kriegen!is naemlich nich  so einfach!!wenigstens ist unser englisch schonmal besser geworden, so dass man auch selbstbewusster auf jobsuche gehen kann!byron bay ist ne super coole kleine hippiestadt, mit coolen laeden!gestern waren wir mit den beiden typen weg , in so ner disco, war ganz cool, aber irgendwie doch n bissel seltsam mit den beiden…naja!!aber was ich immer wieder betonen muss die australier sind alle sooo verdammt nett! die typen sind nich so aufdringlig, sondern einfach nett…sie sind alle so hilfsbereit und freundlich!da sollten sich die deutschen mal ne scheibe von abschneiden!!

bissel schwierig is es schon von zu hause so weit weg zu sein,ohne familie, gewohnte umgebung und all die freunde!!is halt einfach soo so weit weg, man kann nich ma kurz irgendwo anrufen und man weiss nie, wies einem in den naechsten wochen ergeht….hab halt n bissel angst….alleine in diesem grossem land irgendwo verloren zu gehen;-)hoffe das wird alles noch n bissel besser!wuensch mir momentan noch, dass die 6 monate schnell vorbeigehen und ich all die schoenen erlebnisse schon erlebt habe und super gluecklich zu hause ankomme!naja da muss ich durch;-) wenn man so weit weg von zu hause ist, weiss man erst so richtig zu schaetzen wie wertvoll das zu hause,die familie und die freunde wirklich ist!!so schluss mit dem rumphilosophieren!

ich hoffe euch gehts allen gut, gruesst mir das schoene hamburg, lasst ma was von euch hoeren, ich versuche immer so viel wie moeglich zu antworten!

das mit den fotos geht leider nicht wirklich, macht mich voll traurig, da ich schon soooo viele gemacht habe und euch gerne teil haben lassen wuerde!!muss mir halt noch usb kabel kaufen und in byron bay hab ich noch nich das passende geschaeft gefunden!

ganz ganz liebe gruesse,eure vicky



Ab in den Osten, der Sonne hinterher!!
September 2, 2006, 3:51 am
Filed under: Uncategorized

Hey ihr Lieben,

so nun kann ich euch berichten, dass es bei Rosa und mir am Monatg in den Osten geht!wir werden auf einer farm arbeiten fuer freies wohnen und essen! das nennt sich wwoofen!wir sind bei leuten untergebracht…wissen allerdings nicht genau, ob die schwul sind! sehr lustig, waere ja ma ne erfahrung!!klangen auf jeden fall irre nett!!auf jeden fall ist das in Ballina unter byron bay, was wiederum unter brisbane liegt…koennt ja ma auf ner Karte gucken!!ja sonst freuen wir uns wahnsinnig aus sydney raus zu kommen, die stadt erschlaegt einen irgendwie!!geht allen bagpackern so!montag um 6 gehts mit dem bus los!!

gestern waren wir weg….wohnen ja direkt in der party zone!!war sehr lustig!die australier sind einfach sooo offen …voll cool!!ja da wurden wir auch glaich angelabert und treffen uns gleich mit denen am Bondi Beach!!das wetter ist irre gut momentan!!endlich!!

man kann hier so geil shoppen gehen…glaub lasse alle meine alten sachen hier und komme mit neuen wieder, hihi!!

joa ansonsten plagt mich das heimweh a bissel, aber ich hab ja ablenkung genug!!is am anfang immer so, denke ich und hoffe ich!!

 also ihr lieben, habt ja nu n kleinen einblick was ich so treibe!!hoffe komme im outback irgenwie dazu zu schreiben!!

ganz liebe gruesse aus sydney,

kussi,vicky